Dritte Flotte

Mirith Sinn

Personalstammblatt

Mirith Sinn

Commander Mirith Sinn gehört nach eigenem Bekunden zur Rebellenallianz, seit ihr Ehemann, ein Farmer namens Jahren, bei der Niederschlagung eines Aufstands auf Nez Peron von Darth Vader persönlich ermordet wurde. Seitdem war sie eine überzeugte Feindin des Imperiums und nahm an vielen Kämpfen teil, darunter an der Schlacht von Endor. Ausgebildet wurde sie vor allem für den Guerillakrieg, aber sie hat auch eine nachrichtendienstliche Ausbildung erhalten, weshalb sie mutmaßlich häufig zur Vorbereitung wichtiger Missionen eingesetzt wird.

Die Dritte Flotte hatte erstmals aktenkundigen Kontakt mit Commander Sinn, als sie 14 n. E. im Gefolge der Rebellenführerin Leia Organa und ihres Mannes Han Solo nach Naboo kam und ihre Verhandlungen mit den Gungans vom unzeitigen Eintreffen der Dritten Flotte gestört wurden. Mit zu der Delegation gehörte auch der nautolanische Jedi-Anwärter Tyrn. Die Rebellen saßen nun auf dem besetzten Planeten fest, da ihr Spießgeselle Chewbacca gerade anderweitig mit der Millenium Falcon unterwegs war. So blieb ihnen nichts anderes übrig, als den örtlichen Verbrecherfürsten, Lord Natja Jahibakti Heetu, in Moenia aufzusuchen und um Hilfe zu bitten. Doch ihre Abmachung traf Mirith schließlich mit seinem unzufriedenen Geschäftspartner, dem Schmuggler Niek Dschany.

Mit Hilfe von Dschanys Männern gelang Chewbacca der Durchbruch nach Naboo und sowohl Dschanys Entourage als auch die Rebellen, darunter die flüchtige Königin Luné Thalateen, konnten evakuiert werden. Allerdings geriet Mirith Sinn dabei in imperiale Gefangenschaft. Tyrn blieb zurück, um die Verbündete mit Hilfe der Gungans zu befreien, kam aber wochenlang nicht in ihre Nähe, während Sinn streng verhört wurde. Stattdessen nutzte Flottenadmiral Androx das Mitleid des Padawans aus, indem er Mirith schwer foltern ließ, und lockte ihn so in die Falle. Schlussendlich verrieten die beiden Rebellen jedoch trotz weiterer schwerer Folter nicht viel von Wert. Dann jedoch ließ sich der mit Mirith verbündete Söldner Kenix Kil auf dem Kasinoschiff Errant Venture schnappen und befreite Tyrn und Mirith Sinn mit Hilfe eines Rebellenkommandos direkt aus dem Gefängnistrakt der Großadmiral Teshik. Ihr Verbleib ist ungeklärt.

NSC
Persönliche Informationen
Name Sinn
Vorname Mirith
NSC gespielt von DFOK (Kein zugehöriger Spieler gefunden)
Militärische Laufbahn
Dienstposten/Funktion Rebellin, Commander im alliierten Geheimdienst
Militärische Ausbildung
  • Paramilitärische Ausbildung in Guerilla-Kriegsführung durch die Allianz der Rebellen
  • Offizierslaufbahn in der Armee der Neuen Republik
  • Nachrichtendienstliche Schulung durch den Geheimdienst der Neuen Republik
Herkunft
Heimatsektor D'Astan-Sektor
Heimatsystem Nez-Peron-System
Heimatplanet Nez Peron
Körperliche Merkmale
Spezies Mensch
Geschlecht weiblich
Größe 170 cm
Haar rot, lang
Augen grün
Haut hell
Aussehen allgemein

Mirith Sinn ist eine schöne Frau mit sportlicher, weiblicher Figur und strengen Gesichtszügen. Sie trägt bevorzugt eng anliegende Kleidung, die nicht ihre Bewegungen behindert und ihre Vorzüge zur Geltung bringt.

Persönlichkeit und soziales Umfeld
Wichtige Kontakte
Familie
  • Witwe des Farmers und Rebellen-Kollaborateurs Jahren Sinn, Nez Peron
  • keine weiteren bekannten familiären Bindungen
Besondere Fähigkeiten
  • beeindruckende Willensstärke
  • treffsichere Blasterschützin
  • nachrichtendienstlich geschult
Charakterstatus
Charakter ist aktiv
Charakter im System angelegt 02.08.2020, 07:41:38
Letzte Änderung 02.08.2020, 08:20:24