Dritte Flotte

Marith Boskal

Personalstammblatt

Marith ist eigentlich die Unauffälligkeit in Person: unscheinbares Äußeres, schüchternes Auftreten, keinerlei Männergeschichten. Im Dienst scheint sie korrekt zu sein und ihre Leistungsstandards zu erfüllen. Deshalb wundern sich die meisten Kameraden auch darüber, dass sie dem Zugführer für spezielle Radaubrüder und Problemfälle, Joneth Esquage, anvertraut wurde. Allerdings hat Marith tatsächlich ein großes Problem: sie ist nämlich eine Kleptomanin par excellence. Manchmal bemerkt sie gar nicht, wie sie den Leuten in die Tasche greift. Dabei stiehlt sie durchaus die Klassiker wie Schmuck oder Brieftaschen, aber manchmal sind auch völlig wertlose oder absonderliche Gegenstände unter ihrer Beute.

Erwischt wird Marith so gut wie nie, aber trotzdem ist ihre Störung inzwischen hinlänglich bekannt. Wann immer einer ihrer Kameraden etwas vermisst, schaut er zunächst mal bei Marith vorbei und inspiziert die "Fundsachen", eine Kiste, in der sie all ihre Erwerbungen auslegt. Da kann sich jeder unbürokratisch zurückholen, was er in ihren Fingern vergessen hat. Auf der Piratenmission an Bord der Ace of Sabres kann sie ihre Gabe und ihren Fluch allerdings endlich nutzbringend einsetzen. Das würde CWO Esquage sofort unterschreiben, aber er kann gerade seinen Stift nicht finden.

NSC
Persönliche Informationen
Name Boskal
Vorname Marith
NSC gespielt von DE
Militärische Laufbahn
Dienstgrad Leading Crewman Leading Crewman [LCm]
Dienstposten/Funktion Sicherheitswache
Abordnung: Sicherheitswache, Entertrupp "Wirbelbrecher" (ACE)
Stationierung ISD II Großadmiral Teshik
Körperliche Merkmale
Spezies Mensch
Geschlecht weiblich
Persönlichkeit und soziales Umfeld
Wichtige Kontakte
Sonstige Fähigkeiten
  • Kleptomanin, sehr begabte Taschendiebin
Charakterstatus
Charakter ist aktiv
Charakter im System angelegt 08.04.2017, 01:34:56
Letzte Änderung 24.05.2017, 11:28:08