Willkommen beim Galactic Observer!

Angst, Hass, Brüste-Brüste-Brüste und der Frontbericht

Moderatoren: DFOK, HfR-OK

Benutzeravatar
Galactic Observer
Beiträge: 1
Registriert: 8. August 2015 22:10
Kontaktdaten:

Willkommen beim Galactic Observer!

Beitragvon Galactic Observer » 15. März 2016 18:02

Der Galactic Observer ist unabhängig, kompetent, aktuell und überparteilich! Lesen Sie aktuelle Neuigkeiten aus der gesamten Galaxis, gleich hier im Forum. Ein Abonnement ist jedoch erforderlich: Nachrichten erscheinen nur für angemeldete Mitglieder.

Jeder darf mitmachen!
Einige Jahre lang wurde der Observer von Autoren wie Mitspielern sehr geschätzt, ist dann aber aus Zeitmangel irgendwann eingeschlafen. Ein weiterer Grund war z. T. auch die dilettantischen Programmierung des ursprünglichen Nachrichtenportals.

Nun soll das Projekt Observer, wie schon lange von vielen gewünscht, wieder ein wenig mit Leben gefüllt werden. Alle, die daran Freude haben, dürfen gern neue Artikel zur aktuellen Lage im Imperium (und außerhalb) verfassen, oder Kommentare auf Artikel zu verfassen -- also IC! Helft mit, unser Rollenspiel wieder in einen größeren, belebteren Kontext zu stellen.

Wichtig ist nur, dass ihr die Artikel selber verfasst, also bitte nicht irgendwelche Presseartikel aus Zeitungen oder Internet kopieren und einfach ein paar Wörter oder Namen ändern. Dafür hat es schon einmal kostspieligen Ärger gegeben und deshalb findet der Observer auch nur noch intern statt. Trotzdem: entweder selbst schreiben, oder gar nicht schreiben. Danke.

Aufarbeitung und Ergänzung alter Artikel im Archiv
Parallel wollen wir versuchen, im Nachrichtenarchiv nicht nur all die damaligen Artikel zu integrieren, sondern diese auch zu überarbeiten und zu ergänzen, denn inzwischen haben natürlich viele Neuerungen in unser Universum Einzug gehalten, und manche Artikel sind einfach sinnvoller, wenn sie nachträglich durch zusätzliche Informationen in einen größeren Zusammenhang gestellt werden. So sollen im Idealfall jedem, der daran Spaß hat, bei der erneuten Lektüre der alten Artikel womöglich neue Details auffallen.

Beispielsweise haben wir zwar mal bei einem blutigen Anschlag unseren damaligen, von Thrawn eingesetzten Marionettenkaiser verloren, aber der hatte damals weder einen Namen, noch bekam er im Observer einen Nachruf. Aus diesem Grund ist eine kleine Serie von neuen Artikeln rund um den Tod von Kaiser Coh Veshiv enstanden, die zwar damals nie veröffentlicht wurden, aber trotzdem ins Archiv aufgenommen wurden. Auch zu anderen wichtigen Ereignissen in der Geschichte der Dritten Flotte könnten solche nachträglichen Artikel eingefügt werden.

Zurück zu „Galactic Observer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste