5. OT RS-Runde

Setzt Euch, Caff steht bereit. Kaf, Kaff, Caf und Kaffee gibt's am Automaten.

Moderatoren: DFOK, HfR-OK

Benutzeravatar
Mace Tel'chu
Commander
Beiträge: 193
Registriert: 3. Januar 2003 23:43
Wohnort: Corellia
Kontaktdaten:

5. OT RS-Runde

Beitragvon Mace Tel'chu » 18. Oktober 2006 18:48

Roland is mal mit der Frage an mich rangetreten, ob man nicht dieses OT nochmals versuchen sollte, eine Rollenspielrunde auf die Beine zu stellen, in der wir dann mal unsere Chars ausspielen könnten.
Für die, die noch nie Pen and Paper Rollenspiele gespielt haben, eine kurze Aufklärung: Das ganze funktioniert beinahe wie in unseren Zügen, nur spricht man halt das ganze statt es niederzuschreiben und es gibt natürlich viel direktere Interaktion (also keine Angst, Androx wird nicht so lang reden wie seine Züge es fürchten lassen).
Nun wäre erstmal die Frage, wer von den OTlern daran eigentlich teilnehmen wollen würde. Wäre also schön, wenn ihr euch einfach mal hier melden würdet. Gebt möglichst auch noch an, auf welchen Einheiten (sowohl HfR als auch DF) ihr seid und welchen eurer Chars ihr davon am liebsten spielen würdet. Ich selbst enthalte mich dabei erstmal, denn als Spielleiter würde ich mich um alle NPCs kümmern (die könnt ihr dabei dann nicht wie in Zügen spielen, es gibt volle Konzentration auf den Hauptchar). Das ganze ist erstmal komplett unverbindlich, denn ob ich in den verbleibenden 23 Tagen einen vorzeigbaren Plot fabrizieren kann, kann ich auch noch nicht versprechen. Aber hoffen wir erstmal das Beste 8)
Benutzeravatar
Dwarf Androx
Fleet Admiral
Beiträge: 1402
Registriert: 31. Oktober 2002 01:57
Wohnort: ISD II Großadmiral Teshik
Kontaktdaten:

Beitragvon Dwarf Androx » 18. Oktober 2006 19:29

Ich bin logischerweise dabei :mosh:
Benutzeravatar
Varn Saloron
Line Captain
Beiträge: 94
Registriert: 17. November 2005 12:41

Beitragvon Varn Saloron » 18. Oktober 2006 20:11

*Interesse bekund*
Wo ich bin steht in der Signatur unten. :) Und ich kenn auch PnP ziemlich gut. Öfter schon gespielt.

Welcher Char?? Gute Frage. Würd ich gerne vom Szenario abhängig machen. Also noch nicht jetzt entscheiden.
Benutzeravatar
Mace Tel'chu
Commander
Beiträge: 193
Registriert: 3. Januar 2003 23:43
Wohnort: Corellia
Kontaktdaten:

Beitragvon Mace Tel'chu » 18. Oktober 2006 21:58

Es geht mir vor allem darum, ob es mehr Rebs oder Imps sind und grad bei den Imps auch, in welcher Einheit sie sich befinden (da die Einheiten ja doch teils recht weit auseinander liegen und daher schwer zusammenzuführen wären, schätze ich)
Generell wäre meine Vorstellung gewesen, dass man auch seinen normalen Hauptchar spielt. Nur einige Leute haben da ja mehr als einen und müssten sich entsprechend entscheiden.
Benutzeravatar
Elenja Tulan
Lieutenant
Beiträge: 221
Registriert: 29. Juli 2004 22:36
Wohnort: Georgenborn
Kontaktdaten:

Beitragvon Elenja Tulan » 19. Oktober 2006 01:45

Äh wollt ihr Wirklich? da sind wir ja alle bald nen tag damit beschäftigt unsere Charaktere auszuwürfeln. :o aber wenn ihr meint ^-^ nur zu ich hab von tuten und blasen keine ahnung, okay nur von tuten hab ich keine Ahnung:-P
Benutzeravatar
Dwarf Androx
Fleet Admiral
Beiträge: 1402
Registriert: 31. Oktober 2002 01:57
Wohnort: ISD II Großadmiral Teshik
Kontaktdaten:

Beitragvon Dwarf Androx » 19. Oktober 2006 03:04

Okay, nicht, dass es mich jetzt beunruhigt, dass Steffen vom Blasen eine Ahnung hat, aber ich möchte am OT trotzdem gerne in einem anderen Zimmer schlafen als er... ;-)

Ich vermute mal, dass Mace, wenn er eine Story hat, ein paar Hinweise dazu rechtzeitig hier preisgibt und die Charaktere dann bereits im Vorfeld mit uns auswürfelt. Aber stimmt schon, dafür wird es ein wenig knapp. Also schnell, schnell, melden und mitmachen wollen, damit er gezwungen ist, auch wirklich was zu machen *gg*
Benutzeravatar
Jessica Mind
Commander
Beiträge: 405
Registriert: 28. Juli 2003 09:15
Wohnort: Corellia, Emerend Station, Jok Villa
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessica Mind » 19. Oktober 2006 06:45

Wir sollten die Gruppe ohnehin klein halten - was bei bloß zehn angemeldeten OTlingen eh kein Problem darstellen sollte. Ich verzichte auch gern drauf.
Benutzeravatar
Varn Saloron
Line Captain
Beiträge: 94
Registriert: 17. November 2005 12:41

Beitragvon Varn Saloron » 19. Oktober 2006 09:53

Auswürfeln??? :o Bei den Chars??? Welches System soll den verwendet werden??
Benutzeravatar
Jessica Mind
Commander
Beiträge: 405
Registriert: 28. Juli 2003 09:15
Wohnort: Corellia, Emerend Station, Jok Villa
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessica Mind » 19. Oktober 2006 13:25

das ist bei pnp eigentlich normal, würde ich sagen ;) und vmtl wird das wohl nach d20 laufen? ka^^ wie der mace es lieber hat
Benutzeravatar
Stokes
Admiral
Beiträge: 190
Registriert: 31. Oktober 2002 21:53
Wohnort: SSD Annihilator
Kontaktdaten:

Beitragvon Stokes » 19. Oktober 2006 13:43

öhm, also ich bin da extremst skeptisch, das pnp mit den hautpchars zu spielen. jedenfalls wüsste ich nicht, wie ich mit stokes ein halbwegs vernünftiges szenario bestreiten soll. ich würd eher sagen, der mace umreisst ganz knapp sein szenario und wir lassen uns dazu entsprechende chars einfallen? ausserdem sollte man sich vielleicht auf eine seite festlegen, also nur imps oder nur rebs? bin jedenfalls gerne dabei, falls es noch platz hat.
Benutzeravatar
Dwarf Androx
Fleet Admiral
Beiträge: 1402
Registriert: 31. Oktober 2002 01:57
Wohnort: ISD II Großadmiral Teshik
Kontaktdaten:

Beitragvon Dwarf Androx » 19. Oktober 2006 14:08

Schließe mich an: Keine Hauptcharaktere. Es sollte eine IC durchaus existierende und das Spiel beeinflussende, aber trotzdem nebensächliche Mission werden. Außerdem könnte es ja durchaus passieren, dass man stirbt. Das wäre etwas fatal für den Hauptcharakter ;-)
Mein Vorschlag an Mace war, dass man mit einer Rebellengruppe Thyferra (unter imperialer Herrschaft) infiltrieren könnte und herausfinden könnte, warum die dortigen Rebellen seit einiger Zeit verseuchtes Bacta liefern.

Allerdings kennt Mace sich mit den Hintergründen vermutlich nicht so besonders gut aus, da die Guardians auf Thyferra schon Missionen gespielt haben (um ebenjene Rebellengruppe dort zu organisieren). Deshalb weiß ich nicht, ob er das spielen möchte.

Rebellen halte ich jedenfalls für vielseitiger und durchaus typischer für eine Rollenspielrunde. Imperiale Truppen werden gerade bei solchen "Kommandounternehmen" doch eher ziemlich eindimensional dargestellt.
Benutzeravatar
Mace Tel'chu
Commander
Beiträge: 193
Registriert: 3. Januar 2003 23:43
Wohnort: Corellia
Kontaktdaten:

Beitragvon Mace Tel'chu » 19. Oktober 2006 18:46

Die bitte, euren Char anzugeben war auch eher da, um zu sehen, ob das Interesse mehr auf imperialer oder Alliierter Seite läge. Aber anscheinend will eh keiner seinen Hauptchar spielen.
Mein Problem ist im MOment, dass ich ehrlich gesagt null Vorstellung habe, wie ich den Plot aufbauen und in Szene setzen soll.
Ach ja, wenn dann machen wir es ganz DF-typisch ohne gottverdammte Punkte und Würfel. Schließlich sind wir alle groß genug, um Stärken und Schwächen unserer Chars zu spielen.
Benutzeravatar
Regned_Tray[HfR-QoH]
Lieutenant Commander
Beiträge: 123
Registriert: 14. September 2003 23:52
Wohnort: Ilmenau
Kontaktdaten:

Beitragvon Regned_Tray[HfR-QoH] » 20. Oktober 2006 01:04

also ich würd auch meinen Hauptchar spielen, also den aktiven...

Ein wenig schlechte Laune kann ich aber auch mit nem neu ausgedachten verbreiten... oder noch besser meinen Hilfsausbilder... aber ich bin da flexibel... natürlich nur, wenn noch Platz in der Gruppe ist
Benutzeravatar
Elenja Tulan
Lieutenant
Beiträge: 221
Registriert: 29. Juli 2004 22:36
Wohnort: Georgenborn
Kontaktdaten:

Beitragvon Elenja Tulan » 20. Oktober 2006 01:36

Dwarf Androx hat geschrieben:Okay, nicht, dass es mich jetzt beunruhigt, dass Steffen vom Blasen eine Ahnung hat, aber ich möchte am OT trotzdem gerne in einem anderen Zimmer schlafen als er... ;-)


@Roland was machst du dir Sorgen, ich hab in der Grundschule mal Blockflöte spielen müssen ^-^ hab immer schön reingeblasen, also darf ich ja wohl recht behaupten das ich davon ahnung hab.

@Mind vielleicht geht das ganze auch nach den Regeln von Midgard ^-^ ist mir ziemlich schnuppe, hab sowieso kaum motivation bei soetwas mitzuspielen. Da möchte ich doch vorher lieber meine genauere Einweißung in Midgard haben irgendwann ^-^

also ich kenne mich mit PNP wirklich nicht so besonders gut aus, aber im endeffekt können doch eh nur 7 leute spielen, 1 Spielleiter, der sich tierisch viel arbeit machen muss und 6 Partymitglieder die den spaß haben und stundenlang würfeln dürfen.
Benutzeravatar
Dwarf Androx
Fleet Admiral
Beiträge: 1402
Registriert: 31. Oktober 2002 01:57
Wohnort: ISD II Großadmiral Teshik
Kontaktdaten:

Beitragvon Dwarf Androx » 20. Oktober 2006 02:29

Wie kommst du auf 6 feste Spieler? Es können doch soviele mitmachen, wie sie wollen?

Ohnehin hat mir Mace vorhin erzählt, dass er unter Umständen ein etwas "würfelfreieres" System, wie wir es von SW:B gewöhnt sind, favorisieren möchte.
Benutzeravatar
Kyp Durron
Commodore
Beiträge: 309
Registriert: 31. Oktober 2002 15:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Kyp Durron » 20. Oktober 2006 12:59

ich würde auch vorschlagen, diesen Würfelscheiß zu lassen. Das würde mich eher wieder demotivieren mitzumachen. Gerne nehme ich einen meiner (imperialen) NPCs, würde mich aber mit dem Char auch anpassen, wenn das notwendig sein sollte. Andernfalls denke ich, bekommen wir alle es hin, keinen Powerplayer zu entwerfen.

Ad Mace: ich hätt' also auch Interesse
Benutzeravatar
Mace Tel'chu
Commander
Beiträge: 193
Registriert: 3. Januar 2003 23:43
Wohnort: Corellia
Kontaktdaten:

Beitragvon Mace Tel'chu » 20. Oktober 2006 18:40

So, nochmal Machtwort: Es hat sich jetzt in der näheren Planung ergeben, dass wir ohne die Hauptchars doch besser bedient sein werden. Also könnt ihr schonmal anfangen, euch was auszudenken. Ich gebe dann schnellstmöglich das Szenario bekannt, wenn ich eins habe. In Sachen Würfel: Das hier wird die OT-RS Runde des SW:B, also wird auch entsprechend gespielt. Wie Durron es schon sagte, allein unsere Mitgleidschaft hier beweist, dass wir es alle schaffen, nicht powerzugamen. Also lasst uns einfach spielen und basta. Tulan, deine Aussage ist nicht wirklich korrekt. Die Spieleranzahl ist niregends festgelegt. Schließlich ist dies hier kein Gesellschaftsspiel. Allerdings muss ich zugeben, dass es schwieriger wird, so eine Runde für alle Interessant zu gestalten, wenn es so viele Spieler sind, auf die ich mich konzentrieren soll. Falls es tatsächlich eine Mehrzahl der OT-teilnehmer zu dieser RS-Runde ziehen würde, würde ich daher vermutlich einen Assistenten benötgen. Androx? Mind? (Das würde natürlich auch die Möglichkeit bieten, zwei feindliche Parteien spielen zu lassen, aber sowas hab ich noch nie probiert-)
Aber ich würde jetzt schon gern auch mal Aussagen haben, wer denn mitspielen würde. Tulan ja offenbar nicht so, eindeutige Meldungen habe ich hier nur von Durron, Saloron und Androx.
Zuletzt geändert von Mace Tel'chu am 20. Oktober 2006 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Scarp Tisra
Leading Crewman
Beiträge: 38
Registriert: 8. April 2004 11:50
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Beitragvon Scarp Tisra » 20. Oktober 2006 18:44

dann melde ich mich auch mal offiziell bin zwar ein wenig eingerostet aber pascht scho :D
Benutzeravatar
Jessica Mind
Commander
Beiträge: 405
Registriert: 28. Juli 2003 09:15
Wohnort: Corellia, Emerend Station, Jok Villa
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessica Mind » 20. Oktober 2006 18:46

Also ich bin prinzipiell an der PnP Runde nicht wirklich interessiert... Zugucken tu ich sicher... vllt bereue ich es auch, wenn ich nicht mitmache, aber erfahrungsgemäß ist mir PnP zu anstrengend.
Benutzeravatar
Mace Tel'chu
Commander
Beiträge: 193
Registriert: 3. Januar 2003 23:43
Wohnort: Corellia
Kontaktdaten:

Beitragvon Mace Tel'chu » 20. Oktober 2006 18:50

Gut, Mind. Dann empfehle ich dir, einen Charakter in der Hinterhand zu haben, falls du spontan einsteigen möchtest ;-)
Benutzeravatar
Jessica Mind
Commander
Beiträge: 405
Registriert: 28. Juli 2003 09:15
Wohnort: Corellia, Emerend Station, Jok Villa
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessica Mind » 20. Oktober 2006 19:01

Mace Tel'chu hat geschrieben:Gut, Mind. Dann empfehle ich dir, einen Charakter in der Hinterhand zu haben, falls du spontan einsteigen möchtest ;-)


werd ich machen ;)
Benutzeravatar
Regned_Tray[HfR-QoH]
Lieutenant Commander
Beiträge: 123
Registriert: 14. September 2003 23:52
Wohnort: Ilmenau
Kontaktdaten:

Beitragvon Regned_Tray[HfR-QoH] » 21. Oktober 2006 00:14

*meld* bin auch dabei
Benutzeravatar
Elenja Tulan
Lieutenant
Beiträge: 221
Registriert: 29. Juli 2004 22:36
Wohnort: Georgenborn
Kontaktdaten:

Beitragvon Elenja Tulan » 21. Oktober 2006 11:25

Dwarf Androx hat geschrieben:Wie kommst du auf 6 feste Spieler? Es können doch soviele mitmachen, wie sie wollen?.


Als ich hab bisher nur einmal an einem Geburtstag Midgard gespielt und danach hab ich mich ein wenig informiert, dort ist es wirklich so das eine Party max. aus 6 spielern besteht.

Wie ohne Würfel? also das ist dann doch langweilig. Das macht doch P&P doch erst so interessant, zu wissen ob eine fertigkeit klappt oder ob es fehlschlägt. So kann ja jeder kommen und sich vor eine Kiste stellen und sagen: "So ich knack das Schloss" ... "Oh wie schön es hat funktioniert."

Na okay, das nennt man dann Schlösserknacken durch Handauflegen, also wenn schon dann sollte man würfeln ansonsten bringt doch das ganze nichts. Oder spielen wir dann mit dem Spielleiter Stein Schere Papier um zu sehen ob es geklappt hat oder nicht? Ist ja nur ein Vorschlag.
Benutzeravatar
Dwarf Androx
Fleet Admiral
Beiträge: 1402
Registriert: 31. Oktober 2002 01:57
Wohnort: ISD II Großadmiral Teshik
Kontaktdaten:

Beitragvon Dwarf Androx » 21. Oktober 2006 11:45

*ggg*

@Mace: Du vergisst Stokes, der mag auch.

@Tulan: Ich nehme an, Mace meint damit, wir können weitgehend aufs Würfeln verzichten. Niemand wird sagen: "Ich knacke das Schloss", sonst ist er bei unserem RS generell falsch beraten. Es wird Ratlosigkeit herrschen, bis einer auf die Idee kommt, dass ein Laserstrahler zu laut wäre (oder auch nicht, dann sind wir halt alle tot ^^) und dass man deshalb einen Laserpunktierer des Ingenieurs nehmen kann... oder das Laserskalpell des Medikers, der danach aber keines mehr haben wird. Und für bestimmte Situationen kann Mace ja immer noch kurzfristig eine Würfelprobe verlangen. Mehr als einen Satz Würfel werden wir so aber nicht brauchen, vermute ich.

@Mace²: Wegen Charakterwahl, du kennst ja meinen ersten "PnP"-ähnlichen Charakter Hirith-Nkarepp. Ich würde gerne ungefähr sowas spielen, natürlich etwas kampfstärker, etwas weniger alt und mit anständiger Punktebelegung. Aber Rasse und vielleicht der ungefähre Hintergrund könnten durchaus bestehen bleiben. Kampfbestimmung wäre dann eher Sanitäter oder Wissenschaftler (vielleicht Mathematiker, Logiker, Physiker, je nachdem, worin sich ein Sinn ergibt). So dass du eine Idee hast, worum es geht.
Das wäre dann natürlich in der Allianz, für das Imperium würde ich mir einen Menschen ausdenken. Vom Posten her Sanitäter oder Scharfschütze, aber nichts, das im Nahkampf drei Gegner auf einmal umniesen kann... :termi:

Und wer nicht mitspielen will, darf dann den Abwasch machen und die Runde mit :prost: versorgen.
Benutzeravatar
Elenja Tulan
Lieutenant
Beiträge: 221
Registriert: 29. Juli 2004 22:36
Wohnort: Georgenborn
Kontaktdaten:

Beitragvon Elenja Tulan » 21. Oktober 2006 14:51

Dwarf Androx hat geschrieben:Und wer nicht mitspielen will, darf dann den Abwasch machen und die Runde mit :prost: versorgen.


Ich auf alle Fälle nicht :-P

Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast