Neues Restpoint-Topic

Setzt Euch, Caff steht bereit. Kaf, Kaff, Caf und Kaffee gibt's am Automaten.

Moderatoren: DFOK, HfR-OK

Benutzeravatar
Phaelon Darkan
Rear Admiral
Beiträge: 177
Registriert: 31. Oktober 2002 18:17
Wohnort: Indira IV; "Archaon"

Neues Restpoint-Topic

Beitragvon Phaelon Darkan » 19. Oktober 2005 16:06

Hallo ihr Lieben,

nach langer Zeit habe ich mich dazu entschlossen, weniger aus Langeweile, denn aus der Tatsache heraus, dass ich eben selbst etwas anderes „versuchen“ möchte, einen neuen Topic auf der Restpoint-Station einzuführen. Ich lade alle herzlich ein mitzulesen und natürlich, unter den Umständen die in den Regeln beschrieben sind, wenn Interesse besteht, selbst mitzumachen.

Die

Chroniken eines Master Chief

sollen eine Ära verändern und neu definieren. Insbesondere die alten von der Teutonia aber auch alle Mitglieder der Prodigium kennen einen meiner ständigen NPCs, Stuart Tyron Dax, kurz stets „Dax“ genannt. Selbst einige der anderen Schiffe sind oder werden ihm noch begegnen, da ich mit dem neuen Restpoint-Topic bereits in die Zukunft schreibe.

Ich möchte natürlich hier nicht zu lallen, jedoch habe ich einfach das Bedürfnis etwas dazu zu sagen und im Restpoint ist OOC strickt verboten ;-).

Die Chroniken von Stuart Tyron Dax haben ihren Anfang in dem Moment, wo ich selbst beschlossen habe, diesen prägenden Charakter aus dem regulären Email – Spiel vorerst herauszuführen. Wie ich bereits sagte, ist dies für mich persönlich eine neue Erfahrung und ein Experiment dazu. Dax ist ein NPC der mir sehr ans Herz gewachsen ist und eigentlich seitdem ich vor drei Jahren bei der Dritten Flotte angefangen habe, d.h. auch seit dem ich meine ersten Züge auf dem damaligen Ausbildungskreuzer SHS Shooting Star geschrieben habe, immer begleitet hat.

Es ist für die Kenner von Dax keine Frage, dass er immer der väterliche Freund, knautzige und zeitweilig sehr eigensinnige Master Chief an Bord war, der, so möchte ich es für meinen Teil behaupten, seinen eigenen, sehr blumigen und spritzigen Esprit entwickelt hat. Kurz um, wenn man die Regel nimmt, dass man seine NPCs auch befördern lassen kann, wenn der IC befördert wird, kam ich nach langer Zeit zu dem Problem einen Charakter mit Dax zu haben, dem die Ränge Officer Cadet, Ensign oder gar Lieutenant irgendwie nicht „stehen“. Ich habe einen Versuch unternommen, ertappte mich selbst aber immer wieder dabei, ihn bei einem Master Chief zu belassen, weil er für mich eben DER Master Chief schlechthin ist.

Doch, und das mag natürlich jetzt überheblich klingen, soll es aber nicht, ist es schwierig, wenn auch reizvoll, als Commodore und Kommandant ein Wechselspiel zu beschreiben in seinen Beiträgen. Doch irgendwann sind die Möglichkeiten erschöpft und allein aus der Realität, dass ein Master Chief, egal wie gut er es mit seinem KO kann, diesen nie „Duzen“ dürfte, sah ich mich gezwungen eine Änderung herbeizuführen. Ich selbst hab es als „temporäre Abstinenz von der Prodigium“ vorgenommen, was bedeuten soll, dass Dax aus welchen Gründen auch immer, wieder reaktiviert werden könnte. Dennoch bin ich gespannt, was ihm im Corporate Sector alles passiert und möchte den Charakter Dax einfach vertiefen, eine Möglichkeit, die ich im militärischen Teil so noch nicht gesehen habe.

Der Zeitpunkt beginnt, am Ende der ersten Koornacht-Mission des ISD I Prodigium und fügt sich an einen dort (noch) vorzunehmenden Spielbeitrag an. Da ich diesen noch nicht im Topic einfügen kann, wird er für Interessierte nach seiner Sendung im Email-RS gerne von mir zur Verfügung gestellt.

Ich werde mich selbst bemühen, so gut es geht auch die Story selbst natürlich weiter zu entwickeln, jedoch werden sicherlich auch Pausen entstehen. Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, meinen langwierigen Erläuterungen bis hier hin zu folgen ;-).

Achja, das Posting des ersten Beitrags erfolgt heute Abend !

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Phaelon Darkan
Rear Admiral
Beiträge: 177
Registriert: 31. Oktober 2002 18:17
Wohnort: Indira IV; "Archaon"

Beitragvon Phaelon Darkan » 19. Oktober 2005 19:06

PS: So wie es leider aussieht, habe ich meinen Anfang irgendwie nicht gespeichert. Ich hoffe daher, dass ich ihn heute noch hinbekommen...andernfalls dann doch der Start erst morgen. :-?

Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste