Logbuch DOM KW 34 und 35 07 nE

Logbücher des ISD II Dominator.

Moderator: DFOK

Gast

Logbuch DOM KW 34 und 35 07 nE

Beitragvon Gast » 13. März 2003 14:26

>>---[o]- --- > Incomming Message < --- -[o]---<<

Nachricht der ISD II Dominator
WO Keil Ziruk
Ingenieur
ZI 140907 n E
Geheimhaltungsstufe : Rot

-[o]- --- > Start of Transmission < --- -[o]-

Logbuch für die ISD II Dominator
Zeitindex: KW 34 und KW 35 07 nE

Momentaner Aufentahltsort:
Wendeen-System

Beteiligte Einheiten:
ISD II DOMINATOR
Etwa 30 imperiale Kampfschiffe, darunter acht Sternzerstörer der
Imperator-Klasse

Teilgenommene Offiziere und Mannschaftsmitglieder:
Aoba, Ibuki Ensign - 2 Züge
Azimut, Woodruff Senior Crewman - Kein Zug
Boleyn, Terreg Crewman - 1 Zug
McReign, Ivan Lee Commander - Kein Zug
Ricaud, Vell Ensign - Kein Zug
Saymond, Yurid Lieutenant Commander - 3 Züge
Stokes, Frisendo Warrent Officer- 6 Züge
Talnil, Lopan Warrent Officer - Kein Zug
Tork, Lem Crewman - 3 Züge
Triggs, Devin Second Lieutenant - Kein Zug
Xales, Rhan Crewman - 1
Ziruk, Keil Warrent Officer - 2 Züge

Am Nachmittag konnte gerade so eine Katastrophe beim Hangar Gamma
verhindert werden, indem es gelang, die Dominator mit Hilfe von
Traktorstrahlen vor einer schlimmeren Kollision zu bewahren. Trotzdem
entstanden schwere Schäden, die jedoch durch den beherzten Einsatz des
Rescueteams Sierra minimiert werden konnten. Bei dem Zwischenfall
starben die Shuttlebesatzung und zwei Ingenieure der Dominator. {SN DOM
Z ST 170807}

Second Lieutenant Terron, Ausbilder der neuen Crewman auf der Dominator,
hielt eine kurze Begrüßungsrede und gab ihnen dann die erste Aufgabe.
Sie sollten in einer vorgegeben Zeit einige kleine Rätsel lösen, um sich
mit dem Schiff vertraut zu machen. {SN DOM Z ST 190807}
Sofort machen sich Allison Tyke, Ortel und Beckster, welche ein Team
gebildet hatten auf den Weg und fanden zwei kleine Pakete, die Aufgaben
enthielten, wovon sie auch gleich eine lösten. {SN DOM Z ST 190807}

Ensign Aoba traf in der Kantine auf einen alten freund, mit dem sie sich
kurz unterhielt und dann verabredete. Danach ging sie in ihr Quartier um
den dringend benötigten Schlaf nachzuholen. Später ging sie in den
Maschinenraum um mit Ensign Barth die routinemäßige Schichtübergabe
durchzuführen, er verspätete sich jedoch. Sie wurde über die Aktion von
SecLtd. Terron informiert und begab sich dann in ihr Büro um den
riesigen Aktenberg abzuarbeiten, der sich angstaut hatte. {SN DOM Z AO
200807}

Lem Tork war ebenfalls auf der Suche nach einem der Päkchen und
entdeckte dabei einen defekten Kaf-Automaten im Hangar. auf dem Weg in
den Maschinenraum entdeckte er eines der Päckchen.{SN DOM Z TO 210807}

Crewman Tyke und ihr Team lösten die zweite Aufgabe und machten sich
danach zunächst erfolglos auf die Suche nach weiteren Päckchen. Terron
war derweil mit der Entwicklung des "Spiels" zufrieden, da sich die
Teams seiner Meinung nach sehr engagierten. {SN DOM Z ST 210807}

Da der Shuttlebetrieb nach dem Unfall so schnell wie möglich wieder
aufgenommen wurde, begrüßte Saymond schon kurze Zeit später die neuen
Rekruten an Bord. Dann kehrte er in sein Büro zurück, wo der von ihm
gerufene WO Stokes schon auf ihn wartete und beförderte ihn zum Chief
Warrent Officer. {SN DOM SY 230807}{SN DOM Z ST 240807}

Allison Tyke und ihr Team entdekcten etwas in Zeitdruck geraten durch
Zufall ein blaues Päckchen. {SN DOM Z ST 240807} Allison griff nach dem
Paket und es ertönte ein leises klicken. Mit entsetzen erhärtete sich
die Vermuteung im Team, es sei eine Bombe, doch Nachdem Ortel den Deckel
abgehoben hatte, stellte es sich als eine Atrappe heraus, welche eine
neue Aufgabe enthielt. Daraufhin machten sie sich auf den Weg in die
Wissenschaftsabteilung. {SN DOM Z ST 250807}

Ensign Barth erschien endlich in Aobas Büro und die beiden arbeiteten
den Aktenberg ab. Danach machte sie sich daran die Umweltkontrollen zu
überprüfen. Zwischendurch schickte sie noch ein Ingenieurteam in den
Haupthangar um das Wrack des Shuttles zu untersuchen. {SN DOM Z AO
250807}

Ziruk hatte ebenfalls mit dem Problem der defekten Umweltkontrollen zu
kämpfen und machte sich in Aobas Büro auf um sie darüber zu informieren.
Unterwegs traf er Volik und verabredete sich mit ihm für den Abend.
Danach widmete er sich wieder einiger Routinearbeiten.{SN DOM Z ZI
250807}

Sara Lykes ging nach einem erneuten Besuch in der Krankenstation in das
Büro von Bratt Wesker, dem Sicherheitschef. Dieser gab ihr Informationen
über ihren weiteren Einsatz auf der Dominator, er verwieß sie auf ihren
direkten Vorgesetzten Maono. {SN DOM Z ZI 250807}

Der neue Crewman Boleyn und sein Zimmerkollege trafen sich mit Lopan
Talnil, der sie einwies. Am Abend unterhielt er sich mit seinem neuen
Kollegen, Malford und dieser stellte sich als guter Freund heraus. {SN
DOM Z BO 260802}

Keil und ein Team von Ingenieuren und Technikern waren von Aoba dazu
eingeteilt worden, das Shuttlewrack zu untersuchen. Dabei stellte sich
heraus, das das Shuttle absichtlich durch einen Virus manipuliert wurde.
In einer Nachricht an Saymond erklärte Keil die Gefahr einer Infektion
der Computer der Dominator. Am Abend traf er sich mit Kandra Lo'Vil und
Ro'Thar Volik.{SN DOM Z ZI 260807}
Tyke und ihr Team erreichten die Wissenschaftsabteilung und konnten mit
Hilfe eines jungen Technikers das PAD entschlüsseln. Dann war die Zeit
abgelaufen und alle Crewman fanden sich wieder im Besprechungsraum bei
SecLtd Terron ein. Dieser lobte alle Teams und riet ihnen genauso
weiterzumachen. {SN DOM Z ST 280807}

Am nächsten Morgen hielt Saymond im Haupthangar eine Rede vor der
gesamten Mannschaft der Dominator. Bei dieser Zeremonie wurde Holmes von
GAdm Unger in den Rang eines Captains erhoben. Er informierte die Crew
über die bevorstehende Mission und stellte nochmal deutlich ihre
Wichtigkeit in den Vordergrund. {SN DOM Z SY 230807 (2)}

Sara Lykes, sowie Lem Tork meldeten sich freiwillig zur Bodenmission auf
Cautionee. {SN DOM Z ZI 260807}{SN DOM Z TO 270807}

Xales setze sich mit einigen alten Freunden in Verbindung und bat diese
um einige Gefallen. Auch er hatte sich entschlossen an der Bodenmission
teilzunehmen. {SN DOM Z XA 270807}

Am Abend des zweiten Tages trafen sich Lem Tork und Rhan Xales auf dem
zivilen Deck und redeten über die Vergangenheit. Ausserdem musste Tork
xales die Nachricht vom Tod eines guten Freundes überbringen. {SN DOM Z
TO 300807}

Lang lebe das Imperium!
Ehre der Dritten Flotte!

Keil Ziruk
Warrent Officer

-[o]- --- > End of Transmission < --- -[o]-

Zurück zu „ISD II Dominator“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast