Logbuch ANN für KW 43 & 44 20 n.E.

Logbücher des SSD Annihilator

Moderatoren: Voon Yuuz, DFOK

Benutzeravatar
Voon Yuuz
Commander
Beiträge: 320
Registriert: 21. Oktober 2003 20:23

Logbuch ANN für KW 43 & 44 20 n.E.

Beitragvon Voon Yuuz » 2. November 2015 23:52

-[o]- --- > Incoming Message < --- -[o]-

Nachricht des SSD Annihilator
Cmdr Voon Yuuz
Chronist
ZI 021120 n E
Geheimhaltungsstufe: rot

-[o]- --- > Start of Transmission < --- -[o]-

Sehr geehrte Offiziere der Dritten Flotte,

hiermit überreiche ich Ihnen das Logbuch des SSD Annihilator für die
Kalenderwochen 43 und 44 des Jahres 20 nach Endor.

***

Logbuch für das Schiff SSD Annihilator
Zeitindex: KW 43 + 44 - 20 n. E.

Geheimhaltungsstufe: Rot

Momentaner Aufenthaltsort:
- Naboo


Beteiligte Einheiten:
ISD II Teshik
ISD I Vigilant
VSD II Ultor
VSD I Emperor’s Yoke


Teilnahme der Besatzungsmitglieder:
FAdm Dwarf Androx, AN - ein Zug
CmApp Khelon Bek, BE - kein Zug
CmApp Reeva Dekar, DE - ein Zug
Com Kyp Durron, DR - kein Zug
Com Exixel Face, FA - ein Zug
LCpt Varn Saloron, SL - ein Zug
Adm Frisendo Stokes, ST - ein Zug
PO1 Dash Strider, SE - ein Zug
Cmdr Voon Yuuz, YU - ein Zug



Teilnahme von Gastoffizieren:
--

Abwesende, nicht entschuldigte Besatzungsmitglieder:
Com Kyp Durron, DR
CmApp Khelon Bek, BE
--

Abwesende, entschuldigte Besatzungsmitglieder:
--

|| Status: Mission 4 ||
|| Mission: Unternehmen Sündenfall ||
|| Teilmission 1: Naboo ||
|| Geheimhaltungsstufe: gelb ||



Tag 21
------

ZI 21.1701: Dekar, K`beik und Hillers befanden sich weiterhin im
Raumkampf mit dem Frachter LANTANA. Dekar gelang es während eines
Manövers die Schilde der Korvette zu zerstören. Beim darauffolgenden
Angriff auf die Antriebssektion des gegnerischen Schiffes, fanden die
drei allerdings heraus, daß dieses einen zweiten Schildgenerator an
Bord führte. Im darauffolgenden Manöver wurde Dekar schwer getroffen,
woraufhin sie auf Naboo abstürzte.
{SN ANN Z DE 301020 - Korrektur}

ZI 21.1705: OCad Steele und WO1 Navtek waren durch Zufall auf Naboo und
wurden zu einem neuen Einsatz gerufen. Sie sollten die N4 Jäger
unterstützen.
{SN ANN Z SE 291020}

ZI 21.1709: Eine knappe Viertelstunde nach Eröffnung des
Rebellenangriffs hatten diese unter der Ablenkung des MILLENIUM FALKEN
beinahe zwei weitere Schiffe in die Atmosphäre von Naboo geschmuggelt.
FAdm Androx und Com Face, die zu der Zeit auf der EMPEROR'S YOKE
weilten, beschlossen, die teilweise nur halbfertigen Naboo-Jäger für
einen Bluff einzusetzen.
{SN ANN Z AN 161020 - 2 - Korrektur}

ZI 21.1710: Die Umbras bereiteten sich auf eine Entermission vor.
{SN ANN Z SE 291020}

ZI 21.1710: Cpt Varn Saloron unterdrückte nur mühsam seine Wut über den
Verrat seiner Crew und erhielt eine Meldung über eine gewaltsame Aktion
der Lancer-Fregatten gegen die zivilen Schiffe. Kurz darauf versuchte er
die Befehle von Stokes mit einem Trick umzusetzen.
{SN ANN Z SL 281020}

ZI 21.1712: Face nahm ebenfalls einen N-4 Jäger der YOKE um, gemeinsam
mit seiner Flügelfrau, ein Meßtischblatt auf Naboo zu besetzen, das nur
eine geringe Wahrscheinlichkeit hatte, als Evakuierungsgebiet der
Rebellen zu fungieren.

ZI 21.1712: Stokes entschied sich, alles auf eine Karte, auf das
wahrscheinlichste Landegebiet zu setzen, zumal Androx mit seinem
Trick weitere wahrscheinliche Landegebiete abdeckte.
{SN ANN Z ST 281020}

ZI 21.1714: Voon Yuuz besichtigte noch einmal die Werft, und ließ sich
dabei auch die Stationen zeigen, an denen die neuen Interceptoren
montiert werden sollten. Anschließend machte er noch einen Testflug mit
einem der letzten noch verbliebenen N-4-Jäger. Nach diesem Testflug
wurde er jedoch in eine echte Patrouillenmission hineingezogen.
{SN ANN Z YU 271020}

ZI 21.1720: Entgegen den Erwartungen konnte das von Face beflogene
Gebiet als Einflugkorridor der Korvette identifiziert werden. Allerdings
wurde es durch vorher versteckte Laser und Störsender so gut geschützt,
daß Face nach einigen Treffern notlanden mußte. Erst später kam er
wieder zu sich, als der Umbra-Trupp ihn fand.
{SN ANN Z FA 301020}

ZI 21.1726: Im Entershuttle gab es die letzten Informationen und die
Umbras wartet auf einen Einsatzbefehl.
{SN ANN Z SE 291020}


Voon Yuuz
Commander und Chefingenieur
ISD II TESHIK

-[o]- --- > End of Transmission < --- -[o]-

Zurück zu „SSD Annihilator“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast