Logbuch der CER der KW 04 & 05 14n.E

Logbücher des VSD II Cerberus.

Moderatoren: Kyp Durron, Dwarf Androx

Benutzeravatar
Voon Yuuz
Commander
Beiträge: 297
Registriert: 21. Oktober 2003 20:23

Logbuch der CER der KW 04 & 05 14n.E

Beitragvon Voon Yuuz » 5. Februar 2009 23:12

-[o]- --- > Incoming Message < --- -[o]-

Nachricht der VSD II Cerberus
Cmdr Voon Yuuz
Chronist
ZI 050214 n E
Geheimhaltungsstufe: rot

-[o]- --- > Start of Transmission < --- -[o]-


Sehr geehrte Offiziere der Dritten Flotte,

hiermit überreiche ich Ihnen das Logbuch der VSD II Cerberus für die
Kalenderwochen 04 und 05 des Jahres 14 nach Endor.

***

Logbuch für das Schiff VSD II CERBERUS
Zeitindex: KW 04 + 05 - 14 n E

Geheimhaltungsstufe: Rot

Momentaner Aufenthaltsort: Eriadu-System, Seswenna-Sektor
Beteiligte Einheiten: VSD II CERBERUS


Teilnahme der Besatzungsmitglieder:

FAdm Dwarf Androx, AN - ein Zug
Cpt Kyp Durron, DR - ein Zug
CmApp Grendo, Lilyati - ein Zug
Cm Lenna Tangor costed Noltan - kein Zug
Cmdr Voon Yuuz, YU - ein Zug

Teilnahme von Gastoffizieren:
keine

Abwesende, nicht entschuldigte Besatzungsmitglieder:
--

Abwesende, entschuldigte Besatzungsmitglieder:
Cm Tangor costed Noltan, Lenna
--



|| Status: Kampagne II ||
|| Mission: Zentrum der Macht ||
|| Teilmission 3: Läuternde Flamme ||
|| Geheimhaltungsstufe: blau ||


Tag 7
-----

ZI 7.0325: Das Kurierschiff mit CmApp Lilyati Grendo war auf dem Weg zur
VSD II Cerberus im Eriadu-System.
{SN CER Z GR 230114 - Korrektur}

ZI 7.0515: Die Fähre erreichte das Eriadu-System und landete auf der
Cerberus. CmApp Lilyati Grendo stieg aus und wurde abgeholt.
{SN CER Z GR 230114 - Korrektur}

ZI 7.0527: FAdm Androx hatte im Anschluss an die Eroberung des
Eriadu-Systems nicht nur Suchgeschwader auf die Spur des desertierten
Flaggschiffs ANNIHILATOR angesetzt, sondern auch Präventivschläge
gegen einzelne mit der Junta verbündete Planeten befohlen. Eines
dieser Kommandounternehmen hatte die LFrg SURREPTOR auf der Minenwelt
Andasala eingeschmuggelt. Dem Sturmtrupp 'Dreckfresser' unter SSgt
Diamond gelang es, den Gouverneur in seinem Versteck aufzuspüren.
{SN CER Z AN 210114}

ZI 7.0610: Liliaty bekommt Befehl auf den Planeten Eriadu zu fliegen
{SN CER Z GR 230114 - Korrektur}

ZI 7.0613: Die LFrg SURREPTOR erhielt wie viele andere Schiffe den
Befehl von FAdm Androx, sofort zur Flotte zurückzukehren oder die
Koordinaten anzufliegen, an denen die DURGA die ANNIHILATOR aufgespürt
hatte. Cmdr Zamuss entschloss sich jedoch, zunächst den beinahe
abgeschlossenen Einsatz erfolgreich zu beenden, und nahm eine
geringfügige Verspätung in Kauf. Erst anderthalb Stunden später hatte
sie ihre Einsatzkräfte wieder an Bord. Andasala würde zumindest in den
nächsten Wochen keine Rohstoffe an den Feind mehr liefern.
{SN CER Z AN 210114}

ZI 7.0800: Etwa gleichzeitig sah die Lage an Bord der havarierten
ANNIHILATOR zunehmend schlechter für die imperiale Seite aus. Die
Getreuen um VAdm Antorres und Com Duarrid hatten es dank einem
geheimen Einsatzkommando vom Imperialen Zentrum geschafft, sämtliche
energetischen Anlagen an Bord auszuschalten. Somit war FAdm Argons
Vorhaben, das gestohlene Flaggschiff an Feinde des Imperiums
auszuliefern, vereitelt. Jedoch fanden Techniker heraus, dass den
Verrätern möglicherweise schon vor einigen Tagen die Beschaffung eines
Ersatz-Computerkerns gelungen war. In diesem Fall zählte das Leben der
Verteidiger nur noch nach Stunden.
{SN CER Z AN 210114}

ZI 7.1200: Nachdem Lieutenant Yor in den beinahe leeren Maschinenhallen
der CERBERUS daran gedacht hatte, daß auf die Mannschaft nach der
Ruhephase wieder einiges an Belastung zukommen würde, traf er auf
Lieutenant Tek.
{SN CER Z YU 290114}

ZI 7.1235: Während das Imperium fast alle Truppen von Eriadu abzog, um
genügend Schlagkraft gegen die havarierte ANNIHILATOR aufzubringen,
empfing FAdm Androx einige seiner höchsten Offiziere in seinem Büro.
Noch bevor er seine Schiffe zum Einsatz sammelte, wollte er seinen
Vertrauten erklären, warum er dem Verrat der ANNIHLATOR so viel mehr
Bedeutung beimaß als der Sicherung ihres gerade erst eroberten
Brückenkopfes in den Außenrandterritorien, Eriadu.
{SN CER Z AN 210114}

ZI 7.1255: Kyp Durron kam endgültig bei der Besprechung mit Admiral
Androx an, nachdem er seine Ermittlungen im Entführungsfall Tol Sivron
abgebrochen und das erstbeste Shuttle zur CERBERUS genommen hatte.
{SN CER Z DR 270114 - Korrektur}



Voon Yuuz
Commander und Chefingenieur
VSD II Cerberus


-[o]- --- > End of Transmission < --- -[o]-

Zurück zu „VSD II Cerberus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast