Logbuch der CER der KW 46 + 47 - 10 n E

Logbücher des VSD II Cerberus.

Moderatoren: Kyp Durron, Dwarf Androx

Benutzeravatar
Jessica Mind
Commander
Beiträge: 405
Registriert: 28. Juli 2003 09:15
Wohnort: Corellia, Emerend Station, Jok Villa
Kontaktdaten:

Logbuch der CER der KW 46 + 47 - 10 n E

Beitragvon Jessica Mind » 2. Dezember 2005 22:41

[o]- --- > Incoming Message < --- -[o]-

Nachricht der VSD II Cerberus
SLt Jessica Mind
Chronist
ZI 021210 n E
Geheimhaltungsstufe: Rot

-[o]- --- > Start of Transmission < --- -[o]-

Sehr geehrte Offiziere der Dritten Flotte,

hiermit überreiche ich Ihnen das Logbuch der VSD II Cerberus für die Kalenderwochen 46 und 47 des Jahres 10 nach Endor.

***

Logbuch für das Schiff VSD II CERBERUS
Zeitindex: KW 46 + 47 - 10 n E

Geheimhaltungsstufe: Rot

Momentaner Aufenthaltsort: Kothlis – System
Beteiligte Einheiten: CERBERUS


Teilnahme der Besatzungsmitglieder:

Adm Dwarf Androx, AN – zwei Züge
Cm Iston Blaze, BL – ein Zug
CmApp Loki Donar, DO – ein Zug
Cpt Kyp Durron, DR – ein Zug
SLt Jessica Mind, MD - zwei Züge
CmApp Kahar Ragnar, RA – kein Zug
LtCmdr Mal'ya Rr'ah, RR – drei Züge
Cm Zacharias Takkan, TK – ein Zug
Schülerin Jeanne Lys Everdin Vidfoght, VD – ein Zug
ASLt Voon Yuuz, YU - zwei Züge

Teilnahme von Gastoffizieren:
keine

---

|| Status: Mission 7 ||
|| Mission: Neuanfang ||
|| Teilmission 3: The Green Mile ||
|| Geheimhaltungsstufe: rot, streng ||


Tag unbekannt
-------------

ZI unbekannt: Aran erlebte eine Nahtoterfahrung, bereit ins Jenseits
hinüber zu treten und seine verstorbene Familie wieder zu treffen. {SN CER Z VD 161110}


Tag 14
------

ZI 14.0824: Ivan bereitete sich auf einen langen Flug vor, da sein gegenüber, eine junge, blauhaarige Frau, ihn mit völligem Schweigen strafte. {SN CER Z VD 191110}

ZI 14.1410: Jeanne wurde eingesperrt, überlegte aber siegessicher, wie
das Gespräch des Admirals mit Lord Uller ausfallen würde. {SN CER Z VD 161110}

ZI 14.1639: Jeanne belauschte zwei Soldaten, die sich über die
Ereignisse auf der Brücke unterhielten. {SN CER Z VD 161110}

ZI 14.1912 Takkan erinnerte sich an eine unangenehme Vergangenheit, die er nicht gerne teilen wollte. {SN CER Z TK 251110}

ZI 14.1954: Admiral Androx ließ sich von seinen Abteilungsleitern über den genauen Systemstatus der CERBERUS informieren und klärte sie seinerseits (in Maßen) über die genauen Hintergründe von Shaias und Donnel Suhters Verrat auf. Danach nahm er einige Beförderungen und Auszeichnungen vor. {SN CER Z AN 161110}

ZI 14.2010: Ens Yuuz nahm an der Offiziersbesprechung teil und wurde im
Zuge dieser zum ASLt befördert. Noch vor Sitzungsende wurde er wegen
eines Notfalles in die technische Abteilung gerufen. {SN CER Z YU 181110}

ZI 14.2035: Admiral Androx führte noch die Einsatzbesprechung mit Moff
Orlow zu Ende und diskutierte mit ihm über ein spezielles Kommando der
Marinestreitkräfte. {SN CER Z AN 231110}

ZI 14.2101: Mind drang mit Zester in die Krankenstation ein und brachte dort den operierenden Arzt dazu, der zufällig ein Dinaykultler war, Tiran bei der schweren Operation beizustehen. {SN CER Z MD 231110 – Korrektur}

ZI 14.2120: CPO Dohur erklärte ASLt Yuuz, daß es energetische
Fluktuationen in der Triebwerkssektion gegeben habe. Yuuz beschloß der
Geschichte mit einem Team vor Ort auf den Grund zu gehen. {SN CER Z YU 181110}

ZI 14.2200: Als die Techniker ankamen trafen sie auf die verstörte
Chefingenieurin der CER, die sich schließlich selbst umbrachte. {SN CER Z YU 181110}

ZI 14.2215: Mal'ya Rr'ah wurde von Meg O'Quirr vom Tod der
Chefingenieurin unterrichtet. {SN CER Z RR 201110}

ZI 14.2215: Mit gedämpfter Stimmung verließen die Soldaten das Shuttle auf der Roxator, betrübt und so mancher auch verängstigt durch die Nachricht des Angriffs auf die Cerberus. {SN CER Z VD 191110}

ZI 14.2230: Voon überwachte die Aufräumarbeiten in der Sublichtabteilung und ging anschließend in sein Büro um den Bericht zu schreiben. {SN CER Z YU 241110}

ZI 14.2245: Die Sam'nug machte sich auf, ASLt Yuuz einen Besuch
abzustatten. {SN CER Z RR 201110}

ZI 14.2245: Nachdem LtCmdr Rr'ah sein Büro betreten und ihn zusammengestaucht hatte, versuchte er einige Unklarheiten zu beseitigen. {SN CER Z YU 241110}

ZI 14.2312: Jeanne legte sich widerwillig schlafen, da der Admiral noch immer auf sich warten ließ. {SN CER Z VD 191110}

ZI 14.2329: Aran freute sich auf sein Übertreten ins Jenseits, nahm aber dann wahr, das er sich auf der Krankenstation befand. In Gedanken flehte er darum, sterben zu dürfen. {SN CER Z VD 191110}


Tag 15
------

ZI 15.0113: Zwei Pilotinnen unterhielten sich über Minds Methoden, während sie bei den Aufräumarbeiten halfen. {SN CER Z MD 231110 – Korrektur}

ZI 15.0130: Blaze konnte es nicht glauben das er bereits befördert worden war. Ebenfalls erfuhr er von OCad Ves das er Schütze auf einem Sentinel-Landeboot sein sollte, welches auf Kothlis landen sollte. {SN CER Z BL 251110}

ZI 15.0745: Mind kehrte auf die Krankenstation zurück um beim letzten Operationsabschnitt dabei zu sein. Androx holte sie von dort weg um ihr vom Auftauchen von Sin Re’kla zu erzählen. {SN CER Z MD 231110 - 2 – Korrektur}

ZI 15.0820: Androx stand verhältnismäßig spät auf und frühstückte mit
Mal'ya Rr'ah zusammen. Zuvor aber probierte er noch Jeanne Vidfoghts
Lichtschwert aus und stellte sich ungeschickt an. Auf der Brücke erfuhr
er dann vom mangelnden Diensteifer zweier weiblicher
Besatzungsmitglieder. {SN CER Z AN 231110}

ZI 15.0910: Der Admiral fand die beiden Frauen auf der Krankenstation
vor und sorgte auf seine Weise dafür, dass alle Besatzungsmitglieder in
Zukunft die Dienstvorschriften wörtlich nehmen würden. {SN CER Z AN 231110}

ZI 15.0935: Danach führte er zunächst das Zusammentreffen von Jessica
Mind und Sin Re'kla herbei; letzteren ließ er aber gleich wieder zwei
Tage einsperren, weil er sich unflätig verhielt. Jeanne Lys Everdin
Vidfoght wurde auf Regierungsbefehl wieder freigelassen, aber von Androx
sofort in ihre Schranken verwiesen. {SN CER Z AN 231110}


Tag 18
------

ZI 18.1000: Nachdem Donar zum CmApp befördert wurde und von seiner
Versetzung zur Cerberus erfuhr, erledigte er die letzten Formalitäten
auf der Aegis. Donar begab sich auf den Flug zur Cerberus, der problemlos
verlief. Die einzigen Stops dienten zum Be- und Entladen von
Soldaten und Material. {SN CER Z DO 211110 – Korrektur}


Tag 21
------

ZI 21.1715: Der Transporter nahm im Orbit von Kothlis die letzten benötigten Teile auf. Da die Roxator ein größeres Schiff als der
Truppentransporter war, wurde Donar kurzzeitig auf den ISD II übersiedelt. {SN CER Z DO 211110 – Korrektur}


Tag 22
------

ZI 22.1000: Kyp Durron bereitete sich für seinen Spezialauftrag vor,
und erwartete seinen Freund Jack McAuliff, der zunächst Moff Orlow unterrichten musste. Tom Patton hielt unterdessen die Einsatzbesprechung für das Kommando Spezielle Operationen ab. {SN CER Z DR 241110}

ZI 22.1000: Nach einer langen Reise mit vielen Zwischenstopps und
Reparaturen kam die CERBERUS im Kothlis-System an. Fünfzehn Schiffe
belagerten den von einem undurchdringlichen planetaren Feldschirm
geschützten Planeten der Bothaner. Androx gab den Zeitpunkt für den
ersten Angriff bekannt. {SN CER Z AN 231110}

ZI 22.1015: Southcold musste erst den wieder befreiten Re’kla loswerden um danach Crewman Apprentice Loki Donar und einige andere neue Soldaten vom Hangar abholen zu können. Außerdem gab sie Crewman Apprentice Ragnar zu verstehen, das er ebenfalls an der nächsten Mission teilnehmen würde. {SN CER Z MD 231110 - 2 – Korrektur}


***Sämtliche Züge sind vollständig nachzulesen auf der Homepage der Dritten Flotte***

Sieg dem Imperium und Ehre der Dritten Flotte!

Jessica Mind
Sub- Lieutenant

-[o]- --- > End of Transmission < --- -[o]-

Zurück zu „VSD II Cerberus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast