Dritte Flotte

Dwarf Androx

Dienstakte

ZI/Aktenz. Eintrag
ZI 030706 v. E. Bewerbung bei der Imperialen Marineakademie auf Prefsbelt IV
ZI 010806 v. E. Beginn der Grundausbildung zum Raumjagdpiloten und Eintritt in die Kadettenschule Officer Cadet
ZI 010804 v. E. Abschluss der Kadettenschule und Dienstbeginn als Ensign im 181. Raumjagdgeschwader als Pilot eines TIE/in Interceptor Ensign
ZI 081003 v. E. Beförderung zum Acting Sub-Lieutenant und Kommandierung als Testpilot einer geheimen Forschungseinrichtung von Sienar Fleet Systems für den in Entwicklung befindlichen TIE/x1-Prototypen Acting Sub-Lieutenant
ZI 241202 v. E. Verlust des rechten Armes bei einem Testflug eines Prototypen mit experimentellen Deflektorschilden
ZI 261202 v. E. Mehrere Operationen und Anpassen einer groben Prothese
ZI 030101 v. E. Neubewertung der Diensttauglichkeit und Versetzung zur 94. Sturmtruppenlegion als Second Lieutenant (gleicher Rang bei den Sturmtruppen), nachfolgend Nahkampfausbildung auf Carida. Second Lieutenant
ZI 070201 v. E. Mehrere Kampfeinsätze auf zentrumsfernen Planeten, während Imperator Palpatine ermordet wird.
ZI 210401 n. E. Beförderung zum Lieutenant des Sturmtruppenkorps und Einsetzung als Kommandant der 3. Phalanx der siebten schweren mobilen Sturmtruppenkohorte. Lieutenant
ZI 030901 n. E. Mehrere erfolgreiche Einsätze auf zentrumsfernen Planeten und nachfolgend Belobigungen zweiten Grades.
ZI 070901 n. E. Tätlicher Angriff gegen seinen Kohortenführer, danach Aberkennung des Offiziersgrades, Degradierung zum Master Sergeant und Amtsenthebung. Master Sergeant
ZI 031001 n. E. Dienstbeschwerde gegen die Kohortenführung und Bitte um Versetzung in eine andere Einheit
ZI 041001 n. E. Dienstbeschwerde abgewiesen
ZI 051001 n. E. Einsatz in Himmelfahrtskommando auf Tatooine auf der Suche nach Luke Skywalker
ZI 071001 n. E. Einsatz fehlgeschlagen. Überlebt mit vier Kameraden nur knapp Angriff eines Tuskenstammes, anschließend Dienstbeschwerde gegen die Kohortenführung und Bitte um Versetzung in eine andere Einheit
ZI 081001 n. E. Dienstbeschwerde abgewiesen
ZI 061201 n. E. Einsatz in Himmelfahrtskommando auf Mon Calamari mit Ziel eines chirurgischen Schlages gegen Admiral Ackbar
ZI 071201 n. E. Einsatz fehlgeschlagen. Überlebt mit drei Kameraden nur knapp Rückschlag des alliierten Wachpersonals, anschließend Dienstbeschwerde gegen die Kohortenführung und Bitte um Versetzung in eine andere Einheit
ZI 091201 n. E. Dienstbeschwerde abgewiesen
ZI 140202 n. E. Einsatz in Himmelfahrtskommando auf Felucia mit Auftrag der Aufklärung eines alliierten Forschungsstützpunktes
ZI 150202 n. E. Einsatz fehlgeschlagen. Überlebt mit einer Kamera die Entdeckung des Spionagekommandos, anschließend Dienstbeschwerde gegen die Kohortenführung und Bitte um Versetzung in eine andere Einheit
ZI 180202 n. E. Dienstbeschwerde abgewiesen
ZI 050802 n. E. Überlebt nur knapp eine Raumschlacht im Raumanzug treibend auf einem Asteroiden im Anoat-System, anschließend Dienstbeschwerde gegen die Kohortenführung und Bitte um Versetzung in eine andere Einheit
ZI 100802 n. E. Dienstbeschwerde abgewiesen
ZI 121202 n. E. Erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen nicht dokumentierten Einsätzen; danach erneut Dienstbeschwerde gegen die Kohortenführung und Bitte um Begutachtung zwecks Wiedereinstellung in den Flottendienst
ZI 231202 n. E. Militärärztliche Tauglichkeitsuntersuchung zwecks Übernahme in den Flottendienst mit positivem Bescheid. Dreimonatige Nachschulung an der Akademie
ZI 010403 n. E. Anhörung vor einem Flottengericht mit Rehabilitation in den Status eines Kadetten der Marinestreitkräfte und Rückkehr in den Flottendienst als Kanonier und Ersatzpilot auf der Corellianischen Korvette Blade, Wachschiff einer geheimen Testfabrik für TIE/x1 "Advanced" Sternjäger
ZI 160703 n. E. Ab diesem Zeitpunkt beinahe zwei Jahre lang keine Dokumentation; bekannt ist, dass die Korvette Blade in diesem Zeitraum nicht in offiziellen imperialen Flottenlisten geführt wurde.
ZI 240605 n. E. Erste erneute Erwähnung in einer Personalliste des Imperiums, nach wie vor als Kanonier der Korvette Blade. Frühere Eintragungen wurden annulliert und nur anhand Sekundärquellen (offizielle Urkunden und Korrespondenz) wiederhergestellt.
ZI 170705 n. E. Teilnahme an einem gefährlichen Defensivgefecht in massiver Unterzahl, dennoch überdurchschnittliche Abschussquote; Belobigung durch den Kommandanten und Erwähnung im Flottenbericht
AN-21072000 Anwerbung durch einen Offizier von der ISD II Dominator für die Dritte Flotte
AN-05082000 Dienstbeginn in der von GAdm Thrawn neu gegründeten Dritten Flotte als Waffensystemoffizier und Ersatzpilot auf der ISD II Dominator im Rang eines Officer Cadet Officer Cadet
AN-18102000 Anerkennung der Flugtauglichkeit durch einen Militärarzt und Ernennung zum Jagdstaffelführer der Alpha-Staffel (TIE/ad Avenger)
AN-19102000 Beförderung zum Ensign und Teilnahme an der Schlacht von Carida als Jagdgeschwaderführer der Dominator, noch am gleichen Tag Ernennung zum 2. Offizier Ensign
AN-08112000 Beförderung zum Lieutenant Commander und Ernennung zum 1. Offizier der Dominator Lieutenant Commander
AN-14032001 Beförderung zum Commander Commander
AN-26052001 Beförderung zum Captain Captain
AN-01062001 Ernennung zum Kommandierenden Offizier der VSD II Cerberus
AN-06102001 Beförderung zum Line Captain (mithin Unterstellung der 1. Leichten Angriffslinie der 2. Flottille unter die Cerberus) und Auszeichnung mit dem Großkreuz von Coruscant Line Captain
Großkreuz von Coruscant
AN-09102001 Auszeichnung mit dem Leistungsabzeichen der Dritten Flotte Stufe 1 Leistungsabzeichen der Dritten Flotte Stufe 1
AN-24102001 Auszeichnung mit den Dienstorden 3. Klasse (nachträglich) und Dienstorden 2. Klasse Dienstorden 3. Klasse
Dienstorden 2. Klasse
AN-20012002 Auszeichnung mit der Imperialen Konventspange Stufe 1 Imperiale Konventspange Stufe 1
AN-28012002 Ernennung zum Stellvertretenden Kommandeur der Dritten Flotte (OOC)
AN-09032002 Auszeichnung mit dem Kommandoabzeichen in Bronze Kommandoabzeichen in Bronze
AN-18052002 Auszeichnung mit dem Missionspin Stufe 6 Missionspin Stufe 6
AN-22072002 Entlassung als Stellv. Flottenkommandeur und Ernennung zum Kommandeur der Dritten Flotte (OOC)
AN-01092002 Auszeichnung mit der Imperialen Konventspange Stufe 2 Imperiale Konventspange Stufe 2
AN-01102002 Auszeichnung mit dem Großkreuz von Coruscant mit Eichenlaub Großkreuz von Coruscant mit Eichenlaub
AN-20102002 Auszeichnung mit dem Missionspin Stufe 7 und dem Dienstorden 1. Klasse Missionspin Stufe 7
Dienstorden 1. Klasse
AN-22022003 Auszeichnung mit dem Kommandoabzeichen in Silber Kommandoabzeichen in Silber
AN-14032003 Beförderung zum Commodore Commodore
AN-02042003 Beförderung zum Rear Admiral, Ernennung zum Stellv. Flottillenführer der 2. Flottille Rear Admiral
AN-04052003 Auszeichnung mit dem Kampfverbandsabzeichen in Bronze Kampfverbandsabzeichen in Bronze
AN-21062003 Auszeichnung mit dem Missionspin Stufe 8 und dem Missionspin Stufe 9 Missionspin Stufe 8
Missionspin Stufe 9
AN-24102003 Auszeichnung mit dem Großkreuz von Coruscant mit Eichenlaub und Schwertern Großkreuz von Coruscant mit Eichenlaub und Schwertern
AN-03042004 Auszeichnung mit dem Ehrendienstorden Ehrendienstorden
AN-10042004 Beförderung zum Vice Admiral und Auszeichnung mit dem Kommandoabzeichen in Gold Vice Admiral
Kommandoabzeichen in Gold
AN-16052004 Auszeichnung mit dem Kampfverbandsabzeichen in Silber Kampfverbandsabzeichen in Silber
AN-11082004 Auszeichnung mit dem Großkreuz von Coruscant mit Eichenlaub, Schwertern und Falkenschwingen Großkreuz von Coruscant mit Eichenlaub, Schwertern und Falkenschwingen
AN-20112004 Auszeichnung mit dem Leistungsabzeichen der PRODIGIUM Stufe 1, dem Leistungsabzeichen der CERBERUS Stufe 1 durch die eigene Mannschaft und mit dem Imperialen Verdienstorden Leistungsabzeichen der Prodigium Stufe 1
Leistungsabzeichen der Cerberus Stufe 1
Imperialer Verdienstorden
AN-22042005 Degradierung zum Rear Admiral Rear Admiral
AN-07052005 Rehabilitation und Beförderung zum Admiral, Auszeichnung mit dem Kampfverbandsabzeichen in Gold, dem Institutionsabzeichen in Bronze und dem Großkreuz von Coruscant mit Eichenlaub, Schwertern, Falkenschwingen und Diamanten Admiral
Kampfverbandsabzeichen in Gold
Institutionsabzeichen in Bronze
Großkreuz von Coruscant mit Eichenlaub, Schwertern, Falkenschwingen und Diamanten
AN-31122005 Auszeichnung mit dem Ehrenmissionspin in Bronze Ehrenmissionspin in Bronze
AN-08042006 Beförderung zum Fleet Admiral Fleet Admiral
AN-10012007 Abgabe des Kommandos über die Cerberus zwecks Ernennung zum Kommandeur der 2. Flottille, weiterhin als Flaggoffizier auf der Cerberus eingeschifft
AN-24092009 Ernennung zum Kommandeur der Dritten Flotte (nun auch IC)
AN-17082015 Auszeichnung mit dem Ehrenkreuz von Coruscant in Silber Silbernes Ehrenkreuz von Coruscant
AN-10102015 Auszeichnung mit der Imperialen Konventspange in Bronze Imperiale Konventspange in Bronze