Seite 1 von 1

Logbuch DF für KW 14 & 15 2017

Verfasst: 2. Mai 2017 17:41
von Voon Yuuz
-[o]- --- > Incoming Message < --- -[o]-

Nachricht des ISD II Teshik
Cmdr Voon Yuuz
Chronist
ZI 02052017
Geheimhaltungsstufe: rot

-[o]- --- > Start of Transmission < --- -[o]-

Sehr geehrte Offiziere der Dritten Flotte,
sehr geehrte Damen und Herren des imperialen Personalbüros,

hiermit überreiche ich Ihnen das Logbuch der dritten Flotte für die
Kalenderwochen 14 und 15 des Jahres 2017.

***

Logbuch für die dritte Flotte
Zeitindex: KW 14 + 15 - 2017

Geheimhaltungsstufe: Rot

Momentaner Aufenthaltsort:
- Kessel
- Malastare
- Naboo
- Rugosa
- Vergesso
- Vohai
- Trigalis



Beteiligte Einheiten:
ISD II Teshik
ISD I Vigilant
VSD II Ultor
VSD I Emperor’s Yoke
CRV Ace Of Sabres


Teilnahme der Besatzungsmitglieder:
FAdm Dwarf Androx, AN - drei Züge
CmApp Reeva Dekar, DE - drei Züge
Com Kyp Durron, DR - ein Zug
Com Exixel Face, FA - ein Zug
CmApp Macaktabar, John Leto, MA - ein Zug
CmApp Teran Nyx, NY - ein Zug
LCpt Varn Saloron, SL - ein Zug
Adm Frisendo Stokes, ST - ein Zug
SCPO Dash Strider, SE - ein Zug
Cmdr Voon Yuuz, YU - ein Zug


Teilnahme von Gastoffizieren:
--

Abwesende, nicht entschuldigte Besatzungsmitglieder:
--

Abwesende, entschuldigte Besatzungsmitglieder:
--


|| Status: Mission 4 ||
|| Mission: Unternehmen Sündenfall ||
|| Teilmission 2: Vergesso||
|| Geheimhaltungsstufe: gelb ||


Tag 22
-------

ZI 22.1131: Der Kommandant der AVALANCHE fiel auf Myris Tagarns bemühtes
Schauspiel als LtCmdr Bairns erst herein, als die Flüchtlinge auch noch
einen Reaktorunfall und Verlust der Manövrierfähigkeit vortäuschten. Das
scheinbar unkontrollierte Taumeln des Schiffes bot dem alten Piloten
John die Möglichkeit, seinen TIE-Jäger wie eine Bordkanone zu verwenden
und aus kürzester Entfernung auf die AVALANCHE zu feuern. Dabei wurde
das Wachschiff ziemlich schwer beschädigt und vermutlich auch ein Teil
der Besatzung getötet. Die VENALICIUS entkam jedoch in den Hyperraum.
{SN TES Z AN 01042017}

ZI 22.1132: Myris Tagarn erlebte die Flucht der VENALICIUS in den
Hyperraum mit und versuchte einen Plan für die kommenden Tage zu schmieden.
{SN TES Z FA 13042017}

ZI 22.1135: Nach der spektakulären Flucht in den Hyperraum währte die
Freude aller Teilnehmer nur kurz, denn Icol schaltete den jungen Piloten
Macaktabar aus. Zum Glück für diesen entschieden sich Icol und Chekotee
jedoch dafür, ihn am Leben zu lassen, zumindest bis zu ihrer Rückkehr
zur Dritten Flotte. Derweil stellte sich heraus, das Icol das
Ku´Bakai-System als Ziel gewählt hatte, in dem die Reisebüroverkäuferin
Myris scheinbar sogar ein lohnendes Versteck zu kennen glaubte.
{SN TES Z MA 04042017}


Tag 60
-------

ZI 60.1905: Die Umbras ruhten sich im Ruheraum der YOKE aus. Nyx
studierte Null-G Strategie.
{SN YOK Z NY 14042017}

ZI 60.2305: Nyx ging schlafen.
{SN YOK Z NY 14042017}


Tag 61
-------

ZI 61.1200: Dash uns Stim versuchten auf der YOKE die Anforderungen
Durrons in einer Übung umzusetzen.
{SN TES Z SE 13042017}


Tag 62
-------

ZI 62.1304: Selloinne verhinderte, daß Jil für ihre Beihilfe zur
Entführung und Folter an ihm bestraft werden konnte. Veleany machte ihr
aber auch klar, daß er nur, weil Karva sie nicht anzeigte, nicht über
ihr Verhalten hinweg sehen würde.
{SN TES Z DE 07042017}


Tag 63
-------

ZI 63.1030: Dash machte sich ein paar Gedanken, während der Umbra-Trupp
in höchster Einsatzbereitschaft war.
{SN TES Z SE 13042017}

ZI 63.1030: Die Umbras waren bereit zum Einsatz auf Trigalis.
{SN YOK Z NY 14042017}

ZI 63.1209: Das Treffen zwischen der Dritten Flotte und den mysteriösen
Geschäftspartnern von Sarli Darrik dauerte nur wenige Augenblicke, bis
Lt Southcold den gesuchten und für tot gehaltenen Schwerverbrecher Niek
Dschany wiedererkannte, den Mann, der sie einst vergewaltigt und zum
Sterben zurückgelassen hatte. FAdm Androx, der die Geschichte kannte,
reagierte prompt und schoß mit seinem versteckten Miniblaster auf den
Gangsterboss. Dann brach eine Panik aus.
{SN TES Z AN 31032017 - 2}

ZI 63.1210: Bademeister Nesota Thont erlebte die Panik in der
Mega-Wunder-Wasserwelt mit.
{SN YOK Z SL 13042017 – 3. Korrekt}

ZI 63.1212: Nachdem die Situation in der Mega-Wunder-Wasserwelt auf
Trigalis eskaliert war, prügelte sich Bex Dee mit drei Typen, wobei sie
am Ende siegreich war.
{SN TES Z YU 11042017}

ZI 63.1213: Dekar erlebte wie Androx an einem dritten Schuß auf Dschany
gehindert wurde und Thaskay Singh von Sarli Darriks Männern betäubt
wurde.
{SN TES Z DE 13042017}

ZI 63.1215: In der Mega-Wunder-Wasserwelt auf Trigalis brach die
Schlägerei los und Face versuchte mit Stokes und Darrik das Spaßbad zu
verlassen.
{SN TES Z FA 13042017}

ZI 63.1217: Sarli Darrik wurde von Com Face und Adm Stokes aus der
unmittelbaren Gefahrenzone 'eskortiert', versuchte aber doch, noch
irgendwie mäßigend Einfluß auf die Situation zu nehmen, indem sie ihre
bereitstehenden Männer anwies, die Kämpfe mit Lähmwaffen zu unterbinden.
FAdm Androx wurde trotzdem von einem riesenhaften Thakwaash namens
Thaskay Singh durch die Luft gewirbelt und nur mit Glück nicht schwer
verletzt, ehe Singh von Sarlis Männern ausgeschaltet werden konnte.
Unterdessen lernte LCm Tangor costed Noltan den Bith-Assassinen Sicmoo
auf unangenehme Art näher kennen und die übrigen Verbündeten der
Dragonflys an Bord von Dschanys Privatschiff LIYQUAZE beschlossen, ihr
Heil in der Flucht zu suchen. Allerdings war es dafür schon fast zu
spät, als die herbeigerufene EMPEROR'S YOKE über New Coronet auftauchte.
{SN TES Z AN 13042017}

ZI 63.1218: Nachdem Ben Callipso den Informationshändler kurz
aufgehalten hatte, wurde er von drei Männern in eine Schlägerei
verwickelt. Einige bewaffnete Männer auf der Empore der
Mega-Wunder-Wasserwelt sorgten dafür, daß die offenen Schlägereien im
Bad schnell aufhörten. Allerdings verschob sich dann die
Auseinandersetzung zu den Ausgängen, die außerhalb der Schußreichweite
der bewaffneten Männer lagen.
{SN TES Z ST 14042017}

ZI 63.1220: Varn Saloron befahl in Rücksprache mit Kyp Durron den Sprung
der YOKE in das Trigalis-System, nachdem das vereinbarte Notsignal
empfangen worden war.
{SN YOK Z SL 13042017 – 3. Korrekt}

ZI 63.1222: Die EMPEROR'S YOKE sprang nach Trigalis und versuchte dort
sofort eine Blockade zu erreichten, die Kontrolle zu übernehmen und die
in Not geratenen Mitglieder der Dritten Flotte zu retten. Die genaue
Situation war an Bord der YOKE noch nicht klar, und so beruhigte Kyp
Durron die vermeintliche Herrscherin über Trigalis, Prinzessin Catri
Liagri, daß dieser Polizeieinsatz nichts mit ihr und ihrer Bevölkerung
zu tun hätte. Zunächst.
{SN YOK Z DR 14042017}


Tag 68
-------

ZI 68.0511: Chief Warrant Officer Veleany ging mit etlichen Kameraden
auf die Jagd in den Sümpfen Naboos. Dabei erlegten sie allerdings einige
Gungans anstatt leckerer Tiere.
{SN TES Z DE 14042017}



Voon Yuuz
Commander, Chefingenieur und Chronist
ISD II TESHIK

-[o]- --- > End of Transmission < --- -[o]-