Logbuch DOM KW 26 und 27 07 nE

Logbücher des ISD II Dominator.

Moderator: DFOK

Gast

Logbuch DOM KW 26 und 27 07 nE

Beitragvon Gast » 13. März 2003 14:22

>>---[o]- --- > Incomming Message < --- -[o]---<<

Nachricht der ISD II Dominator
SecLt Devin Triggs
2. Offizier
ZI 060707 n E
Geheimhaltungsstufe : Rot

-[o]- --- > Start of Transmission < --- -[o]-

Logbuch für ISD II DOMINATOR
Zeitindex: KW 26 und 27 07 n E

Momentaner Aufenthaltsort:
Wendeen-System

Beteiligte Einheiten:
ISD II DOMINATOR
Etwa 30 imperiale Kampfschiffe, darunter acht Sternzerstörer der
Imperator-Klasse

Teilgenommene Offiziere und Mannschaftsmitglieder (alphabetisch nach
Nachnamen):
Aoba, Ibuki ? 3 Züge
Azimut, Woodruff ? KEIN Zug
McReign, Ivan Lee ? KEIN Zug
Ricaud, Vell ? KEIN Zug
Saymond, Yurid ? 4 Züge
Stokes, Frisendo ? 6 Züge
Talnil, Lopan ? KEIN Zug
Tork, Lem ? 1 Zug
Triggs, Devin ? 5 Züge
Xales, Rhan - 1 Zug
Ziruk, Keil ? 4 Züge

Sara Lykes, ein Mitglied des Bodenteams liess sich zuerst in der
Krankenstation auf die bevorstehende Mission untersuchen und ging dann
in den Besprechungsraum um dort die letzten Informationen für den
Einsatz zu bekommen.{SN DOM Z ZI 240607}

Relev Cortaz, ein Truppführer der NULL ? G ? Sturmtruppen, liess seine
Leute noch mal ordentlich trainieren bevor er sich darum kümmerte alle
missionsrelevanten Dingen für sich zusammen zu suchen und sich auf die
Mission vorzubereiten.{SN DOM Z AO 210607}

Ziruk kümmerte sich um die letzten Arbeiten an dem Shuttel wozu er auch
die Hilfe des an Bord befindlichen Hapaners in Anspruch nahm.{SN DOM Z
ZI 280607}

Stokes versuchte nach der Einsatzbesprechung noch etwas Ruhe und
Entspannung zu finden, damit er für die bevorstehende Mission bereit
sei.{SN DOM Z ST 210607}
WO Arlington bekam von dieser ganzen Mission nichts weiter mit, er
kümmerte sich weiter um seine Aufgaben die darin bestanden einzelne
Systeme der Dominator zu kontrollieren und notfalls zu reparieren.{SN
DOM Z ST 210607-2}
Stokes wartet ungeduldig auf den Start des Shuttels, versuchte seine
Nervösität zu unterdrücken und kümmerte sich dann um die letzten
Startvorbereitungen im Shuttel selber. {SN DOM Z ST 240607}
Tania Percel wartet ebenso unruhig im Hangar auf den Start des Shuttels
und war recht froh darüber als das Shuttel endlich startete und ihre
Mission nun richtig begann. {SN DOM Z TR 240607}
Der Flug nach Cautionee gestaltete sich recht ruhig und als sie in das
System dann eindrangen gelang es ihnen auch, unter grosser Anspannung,
einen Landeanflugsvektor zu bekommen. {SN DOM Z TR 250607}

Unter Geleitschutz zwei Jäger flogen Stokes und Lopan durch die Canyon´s
in Richtung Landefeld der hapanischen Basis.{SN DOM Z ST 260607}

Man`tu die hapanische Sonderbeauftragte wartet schon ungeduldig auf die
Ankunft der medizinischen Spezialisten und als diese endlich landeten
begrüsste sie sie. {SN DOM Z SY 260607}

Nach dieser Begrüssung wurden die Imperialen in die Basis geführt und
ihre erste Hürde konnten sie nehmen, die gefälschten ID Karten hielten.
Dann bekamen sie Quartiere zu gewiesen und wurden dann weiter
geführt.{SN DOM Z TR 280607}

Cm Bettylou Alva bezog auf die schnelle ihr neues kurzzeitiges Quartier
und wurde dann ebenso wie die andern gerufen und weiter geführt.{SN DOM
Z ST 280607}

Lt. Saymond an Bord der Dominator wurde dort unterdessen von Cmdr.
Holmes zum LtCmdr. befördert.{SN DOM Z SY 280607}

Die kleine Gruppe Imperialer wurde auf die Krankenstation geführt, wo
sie den dort arbeitenem Ärzteteam vorgestellt wurden. Cortaz blickte
sich während dieser Zeit dort im Raum um.{SN DOM Z AO 290607}

Tania beobachtete wie einige der Imperialen mit den Untersuchungen
anfingen und schaute sich ebenfalls auf der Krankenstation etwas um.{SN
DOM Z TR 290607}

Sara tat so ziemlich das selbe wie Tania und Cortaz, sie blickte sich um
und versuchte daraus einen Plan zu entwickeln.{SN DOM Z ZI 020707}
Anschliessend tatan Sara und Tania ein bisschen so als wenn sie den
infizierten Hapanerinnen helfen würde und nach diesem Dienst, tarnten
sie sich als Wachen und erkundeten etwas die Basis, als sie dann ins
Quartier zurückkehrten lagen dort die andern Mitglieder des Bodenteams
unter strengster Bewachung am Boden.{SN DOM Z ZI 020707 (2)}

Madra Wetherby versuchte während Man´tu ein wenig mit den Gefangen
sprach an ihren Kom zu kommen und stellte dieses dann auf mithören so
das Stokes und Lopan hören konnten was passiert sei, dabei machte sie
aber eine unglückliche Bewegung und eine der Wachen erschoss Madra
Wetherby.{SN DOM Z SY 020707 (2)}

Stokes und Lopan versuchte gleich nach dem sie mitbekommen hatten das
etwas schief gelaufen ist in die Basis einzudringen.{SN DOM Z ST 020707}

Cortaz fand seine Lage als Gefangener alles andere als angenehm und
versuchte still und heimlich einen kleinen Handblaster zusammenzubauen.
Als Wetherby dann erschossen wurde, nutzte er die entstandene Verwirrung
und griff seine Bewacherin an.{SN DOM Z AO 040707}

Tania nutzte ebenfalls die Verwirrung und floh aus dem Raum, verfolgt
von zwei Hapanerinnen die sie auch verwundeten. In einem kleinen
Quartier wurde sie dann gestellt, aber noch bevor sie erschossen wurde,
rettete sie die eine Hapanerin vor der anderen indem sie ihre Kamerad
erschoss. Dann brachte sie Tania, die das alles nicht verstand, in ein
anderes Quartier und versorgte sie dort.{SN DOM Z TR 040707}

Cm Xales, einer von zwei neuen Besatzungsmitglieder an Bord der
Dominator erlebte auf dem Flug zum Schiff einen kleinen Zwischenfall mit
dem Nav-Computer.{SN DOM Z XA 030707}
Cm Tork erging es auf diesem Flug nicht anders und er war froh als er
auf der DOM angekommen war.{SN DOM Z TO 030707}
Der frischgebackene LtCmdr. Saymond begrüsste unterdessen an Bord der
Dominator zwei neue Besatzungsmitglieder.{SN DOM Z SY 020707}


Ehre und Ruhm dem Imperium !
Ruhm und Ehre der 3ten Flotte !
In dedicatio imperatum articulo mortis !

Devin Triggs
Second Lieutenant

-[o]- --- > End of Transmission < --- -[o]-

Zurück zu „ISD II Dominator“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast