Logbuch ANN für KW 29 & 30 19 n.E.

Logbücher des SSD Annihilator

Moderatoren: Voon Yuuz, DFOK

Benutzeravatar
Voon Yuuz
Commander
Beiträge: 299
Registriert: 21. Oktober 2003 20:23

Logbuch ANN für KW 29 & 30 19 n.E.

Beitragvon Voon Yuuz » 31. Juli 2014 20:43

-[o]- --- > Incoming Message < --- -[o]-

Nachricht des SSD Annihilator
Cmdr Voon Yuuz
Chronist
ZI 310719 n E
Geheimhaltungsstufe: rot

-[o]- --- > Start of Transmission < --- -[o]-


Sehr geehrte Offiziere der Dritten Flotte,

hiermit überreiche ich Ihnen das Logbuch des SSD Annihilator für die
Kalenderwochen 29 und 30 des Jahres 19 nach Endor.

***

Logbuch für das Schiff SSD Annihilator
Zeitindex: KW 29 + 30 - 19 n. E.

Geheimhaltungsstufe: Rot

Momentaner Aufenthaltsort:
- freier Raum nahe Kessel


Beteiligte Einheiten:
ISD II Infringerator
ISD I Vigilant
VSD II Ultor
VSD I Emperor’s Yoke


Teilnahme der Besatzungsmitglieder:
FAdm Dwarf Androx, AN - ein Zug
LCpt Kyp Durron, DR - ein Zug
CmApp Trog Darkorg, DA - ein Zug
LCpt Exixel Face, FA - ein Zug
LCpt Varn Saloron, SL - ein Zug
Adm Frisendo Stokes, ST - ein Zug
LCm Dash Strider, SE - ein Zug
Cmdr Voon Yuuz, YU - ein Zug


Teilnahme von Gastoffizieren:
--


Abwesende, nicht entschuldigte Besatzungsmitglieder:
--


Abwesende, entschuldigte Besatzungsmitglieder:
--


|| Status: Mission 3 ||
|| Mission: Hundert Männer mit Kanonen ||
|| Teilmission 3: Anwälte ||
|| Geheimhaltungsstufe: rot ||


Tag 21
-------

ZI 21.0020: Durron beobachtete die Vernichtung des Interdictors, und wie
sein Plan mehr schlecht als recht funktionierte. Immerhin war so der Weg
zum Fluchtpunkt für die Renegaten frei, auch wenn es für die TESHIK eng
zu werden schien. Die EMPEROR'S YOKE indes würde es schaffen, auch wenn
ein Hilfstriebwerk und sieben Traktorstrahler Totalausfall meldeten.
{SN ANN Z DR 210719}

ZI 21.0027: In der technischen Abteilung der VIGILANT suchte das
Energiekommando nach dem Fehler im Antrieb der INFINGERATOR. Mit Hilfe
der Scans der ULTOR konnte man den Fehler tatsächlich ausfindig machen.
{SN ANN Z FA 250719}

ZI 21.0027: Nachdem Yuuz und Esselsky von den Entführern in den
Maschinenleitstand der INFRIGERATOR gebracht worden waren, wurden die
beiden Techniker gefesselt in einer Ecke verstaut. Zum Zeitpunkt des
Zugriffs durch die Befreier, konnte Yuuz mit seinem Kollegen in einen
Wartungsschacht flüchten.
{SN ANN Z YU 220719}

ZI 21.0030: Das Umbra Team konnte durch einen koordinierten Eingriff die
Entführer des Chefingenieurs überrumpeln und den Maschinenleitstand erobern.
{SN ANN Z SE 230719}

21.0031: Stokes verfolgte auf der Brücke die Eroberung des
Maschinenleitstandes. Anschließend gab er Befehl, Klar Schiff zu
machen und auf ausgefallene Manöver zu verzichten. Er selbst begab
sich zum Maschinendeck um sich vor Ort ein Bild zu machen.
{SN ANN Z ST 240719 - Korrektur}

ZI 21.0031: Caletta von Haldrin wollte Yuuz sagen, daß Triebwerk Vier
die Ursache der langsamen Fahrt der INFRINGERATOR war, aber deren
Chefingenier hatte bereits dessen Abschaltung veranlaßt.
{SN ANN Z FA 250719}

ZI 21.0032: Die INFRINGERATOR entkam in den Hyperraum, durch die
Befreiung des Maschinenleitstandes und der Notabschaltung eines
Triebwerks. Der Sprung gelang zwar, war aber unsanft.
{SN ANN Z SL 240719}

ZI 21.0035: Der Zugriff auf den MAschinenleitstand funktionierte und
nach dem Ausschalten der Gegner machten sich Dash und Trog einige
Gedanken über Ihre Strafe, während Knight versuchte die Beiden aufzuheitern.
{SN ANN Z DA 250719}

ZI 21.0230: FAdm Androx versuchte, die schrecklichen Ereignisse des
vergangenen Tages in einer psychotherapeutischen Sitzung mit Dr. Rhenard
zu verarbeiten. Dabei enthüllte er ihr auch, daß seine Mutter in
Gefangenschaft umgekommen war.
{SN ANN Z AN 250719}



Voon Yuuz
Commander und Chefingenieur
ISD II Infringerator

-[o]- --- > End of Transmission < --- -[o]-

Zurück zu „SSD Annihilator“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast