Logbuch KW 43 / 44 07 nE

Logbücher des VSD II Cerberus.

Moderatoren: Kyp Durron, Dwarf Androx

Furia Lynn
Beiträge: 19
Registriert: 12. November 2002 23:04
Wohnort: OHG

Logbuch KW 43 / 44 07 nE

Beitragvon Furia Lynn » 17. November 2002 14:28

Logbuch für das Schiff VSD II CERBERUS
Zeitindex: KW 43 und 44 - 07nE

Geheimhaltungsstufe: Blau

Momentaner Aufenthaltsort:
Raumdock bei Ithor

Beteiligte Einheiten:
VSD II Cerberus
INT Frustrator
ESK Fortitudo
NBF Tarantula
STC Vexator

Teilgenommene Offiziere und Mannschaftsmitglieder (alphabetisch nach Nachnamen):
LCpt Androx - 3 Züge
PO Digress - 0 Züge
CpO Hawl - 1 Züge
Lt Lynn - 0 Züge
PO McJackson - 0 Züge
LCm Rr'ah - 5 Züge
LtCmdr Tel'chu - 1 Zug
Cm Vars - 5 Züge
LCm Yuuz - 1 Zug

Gastoffiziere:
keine

In einem Trainingslager des Imperialen Geheimdienstes auf Ithor wurden die zwei Crewmitglieder der Cerberus, die auf die Außenmission gehen würden in verschiedenen Techniken des IGD geschult. Auch eine Lektion im Mx'ax Kampf stand auf dem Stundenplan. Diese wurde von Cm Rr'ah geleitet, da eine ähnliche Kampfsportart auf ihrem Heimatplneten praktiziert wurde. {SN CER Z AN 221007}

Das Training von Cm Rr'ah beinhaltete überwiegend medizinische Themen. {SN CER Z RR 221007}

Während die Agenten des Geheimdienstes sich auf die bevorstehende Mission mit Vorlesungen in hapanischer Geschichte, Kultur und Taktik vorbereiteten, ging CPO Hawl auf der Cerberus seinem Hobby nach. {SN CER Z HA 221007}

Auf der Cerberus kamen derweil zwei neue Crewmitglieder frisch von der Shootingstar an. Es waren petty Officer Digress, der als neuer Wissenschaftsoffizier auf den VSD kam und Cm Varus als Kanonier. {SN CER Z TA 221007}

Auf Adega angekommen gestallteten die Agenten die von ihnen bewohnten Zimmer zu Einsatzzentralen des OGD um und bereitetn alles auf die vor ihnen liegende Mission vor. {SN CER Z AN 231007}

Auch an Cm Rr'ah gingen Konditionstraining und Vorlesungen im Camp des IGD nicht vorbei. {SN CER Z RR 241007}

Alle an der Mission Teil nehmenden Agenten hatten den Mx'ax Kampf zumindest in seinen Grundzügen zu lernen. {SN CER Z YU 241007}

Gleich an seinem ersten Tag machte Cm Varus BEkanntschaft mit Lt Lynn, was er sogleich bereute.
Auf Ithor trafen nach und nach alle Agenten, die für die Mission ausgesucht worden waren im Trainingscamp ein. {SN CER Z TA 241007}

LCpt Androx gefiel es nicht, dass die Agentin Enigma des Kampfunterricht an Mal'yas statt zu leiten hatte, deswegen forschte er nach dem Ursprung der Nachricht, dies dies angeprdnet hatte. Er fand heraus, dass sie aller Wahrscheinlichkeit nach von Enigma persönlich abgesand wurde und machte den Befehl rückgängig. {SN CER Z AN 241007}

Die Stunden, die man Cm Rr'ah für die Vorbereitung der Trainingsstunden im Mx'ax Kampf gegeben hatte, nutzte diese um nebenbei nachdenken und alleine sein zu können. {SN CER Z RR 261007}

Der Nahkampfunterricht beinhaltete möglichst viele Techniken und verlangte einiges von den Agenten ab. {SN CER Z TA 261007}

Gore machte sich Sorgen um seine Partnerin Enigma, die zu heftigen Zonrausbrüchen neigte. {SN CER Z MA 271007}

Sora, eine der für den Auftrag ausgesuchten Agentinen, fing ein Gespräch mit Gore, dem Noghri, der mit Enigma zusammen arbeitete, an als sie ihn in der Kantine entdeckt hatte. {SN CER Z TA 271007}

Cm Rr'ah überlegte, ob sie die Agenten gut im Mx'ax Kampf unterrichtet hatte. {SN CER Z RR 281007}

Cm Varus half einem CPO die Feuerleitsysteme im Vorderschiff der Cerberus zu reparieren. {SN CER Z TA 281007}

Auf dem Weg vom Trainingscamp auf Ithor nach Adega unterhielten sich LCpt Androx und Cm Rr'ah über die abgeschlossene Ausbildung. {SN CER Z RR 291007}


*** Sämtliche Züge sind vollständig nachzulesen im Dritte-Flotte-Bereich (eMail-RS) der SW-Empire Homepage ***

Zurück zu „VSD II Cerberus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste